Kommentare und Anregungen zum Betrieb von vesta

von Dr. K. Heitmann

vesta soll das zentrale Verzeichnis für technische und semantische Standards, Profile und Leitfäden des deutschen Gesundheitswesens werden. Der gesetzliche Auftrag der gematik ist für den Betrieb von vesta ist in § 291e SGB V (Fünftes Sozialgesetzbuch) festgeschrieben. Das Verzeichnis soll einen wesent­lichen Beitrag zur Verbesserung der Interoperabilität leisten und Transparenz über verwendete Standards im Gesundheitswesen schaffen. Die gematik hat das Interoperabilitätsverzeichnis vesta offiziell eröffnet.

Experten der unterzeichnenden Organisationen haben die Entwicklung, den Aufbau und den aktuellen Betrieb, sowie die entsprechenden organisatorischen Rahmenbedingungen gemeinsam kritisch verfolgt. Kritikpunkte, die für eine sinnvolle, zielführende und strategisch wirkungsvolle Arbeitsweise von vesta beitragen und Anregungen zur Verbesserung des aktuellen Betriebs gegeben sind in einer umfänglichen Stellungnahme zusammengestellt worden, die hier zum Download bereit steht.

Spitzenverband IT-Standards im Gesundheitswesen (SITiG)
c/o IHE Deutschland, Charlottenstr. 42/Dorotheenstr., 10117 Berlin

HL7 Deutschland e. V.
Geschäftsstelle Köln, An der Schanz 1, 50735 Köln

IHE Deutschland e.V.
Charlottenstr. 42/Dorotheenstr., 10117 Berlin

 

 

Zurück